Mitglied werden
^

Grofe Theater e. V.
wieder in Knittlingen

Die Bretter, die die Welt bedeuten, befinden sich ganz klar in Knittlingen

Am 11. Februar 2023 betritt das Grofe Theater e. V. aus Neulingen wieder diese berühmten Bretter in Knittlingen.

Bitte beachten Sie:

Diesmal findet die Aufführung allerdings in der Weissachtalhalle im Stadtteil Freudenstein-Hohenklingen (Seewiesenstraße 5) statt.

Lustiger Schwank in 3 Akten

Die Amateur-Theatergruppe aus Bauschlott, welche für ihr Publikum seit Jahren begeistert lustige Schwänke aufführt, hat diesmal von Erich Koch einen Schwank in 3 Akten einstudiert.

„Schnuller-Alarm in der Samenbank“

Oma Hermine ist mal wieder knapp bei Kasse. Deshalb versucht Opa Harald zusammen mit seinem Freund Walter, eine Samenbank per Internet zu betreiben. Dazu kommt ihnen der angebliche Mönch Kleptonius als potentieller Spender gerade recht. Allerdings wissen Sie nicht, dass dieser gerade eine Bank überfallen hat und bei der Flucht mit Hermine zusammengestoßen ist.

Richard wird von seiner Frau Anne auf das Vorstellungsgespräch als freier Grabredner vorbereitet. Seine letzte Chance, einen Beruf auszuüben. Richard ahnt nicht, dass Sonja in ihm ihren Vater vermutet und ihn unvermittelt besucht. Unterstützung erhält sie dabei von Zacharias, der seine Tante Nora mal wieder um Geld anpumpen will.

Als der Bankräuber bei Oma Hermine auftaucht, beginn das Chaos, in das alle mit hineingezogen werden ...

Die Freiwillige Feuerwehr Knittlingen, Abteilung Knittlingen, als Ihr Gastgeber in der Weissachtalhalle

Die Abteilung Knittlingen bietet Ihnen vor der Aufführung, während der 2 Pausen sowie nach der Aufführung leckere Gaumenfreuden und verschiedene Getränke an.

Nummerierte Eintrittskarten (Platzkarten) als Geschenk

Wir von der FF Knittlingen finden, dass Eintrittskarten für diesen lustigen Schwank doch ein tolles Geschenk für Kurzentschlossene wären.

Die Vorverkaufsstelle

- Die Neue Post (Jutta Thoma)

Kalkofenstraße 19, 75438 Knittlingen

https://www.dieneuepost-knittlingen.de

Bitte beachten Sie

Ab sofort können Sie bei dieser Vorverkaufsstelle nur noch wenige Eintrittskarten erwerben.

Deshalb sichern Sie sich Ihre Wunschplätze rechtzeitig, denn "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst".